About

In den USA sind sie schon längst ein Trend, in Deutschland sind die sogenannten teething necklaces bisher schwer zu bekommen. Bis jetzt. Seit Herbst diesen Jahres (2017) dürfen sich Mamas über Accessoires freuen, die schick und zugleich kindersicher sind

Hinter dem Label It's a mom thing verbirgt sich Julia, eine kreative Mompreneur aus München. Die diplomierte Schmuckdesignerin Julia Graglia arbeitete lange Zeit im Marketing und in der Produktentwicklung für verschiedene Schmuckfirmen. 2015 wurde sie Mama der bezaubernden kleinen Anna und beschloss nach der Elternzeit wieder in die Schmuckbranche einzusteigen, jetzt allerdings nur noch für ihre eigene Marke. Als schmuck- und designbegeisterte Mama war ihr klar, hipper Schmuck muss her, der alltagstauglich und zugleich optisch ein Blickfang ist, ohne zu dick aufzutragen. It's a mom thing  bietet stilbewussten Mamas von heute Accessoires, die schick und praktisch zugleich sind. Die Ketten bestehen aus Silikonperlen in verschiedenen Farben und Formen und werden in Kombination mit  edlen Holzelementen auf extra belastbare Nylonschnüre aufgefädelt.

Sicherheit steht für Julia nicht nur als Mama an erster Stelle, auch als Geschäftsinhaberin hat das Thema für sie oberste Priorität. Deshalb stammen alle Silikonelemente, die für die Ketten verwendet werden, von zertifizierten Lieferanten und werden eigens in Deutschland von einem unabhängigen Labor auf ihre Sicherheit getestet.

Die Holzelemente werden im Herzen von München, in Zusammenarbeit mit den Behindertenwerkstätten der Pfennigparade, hergestellt und bestehen aus unbehandeltem Ahornholz, welches mit Bio-Kokosöl und Bio-Bienenwachs veredelt wird. Jedes Schmuckstück wird so zu einem ganz besonderen Unikat.

Die Ketten sehen nicht nur schick aus, sie sind auch noch funktional. So dienen sie den Babys zum Beispiel als Ablenkung beim Stillen oder helfen  in der Zahnungsphase beim darauf Herumkauen, den Schmerz und Druck auf Babys empfindlichem Zahnfleisch zu lindern. Alle Produkte sind einschließlich der Schnüre und Verschlüsse vom Material und der Verarbeitung absolut unbedenklich und entsprechen den EU-Sicherheitsnormen. Sie sind schweiß- und speichelfest, farbecht und schadstofffrei. Es handelt sich um geprüftes Silikon, welches frei von BPA ist und der Lebensmittelqualität entspricht.

Hip und haltbar, bunt und baby proof.

Die Ketten sind einfach kombinierbar und dank der Farbenvielfalt ist für jedes Outfit das passende Schmuckstück dabei. Zum Reinigen die Elemente einfach mit etwas lauwarmen Wasser abspülen oder mit einem Feuchttuch abwischen. Schon sind sie wieder fertig für ihren nächsten Einsatz.